Bitcoin Preisanalyse: BTC wartet immer noch auf einen riesigen Zug, stabil aber zerbrechlich über dem MA-200

In den letzten Tagen hatte sich Bitcoin seitwärts zwischen 9000 und 9.500 Dollar bewegt. Diese Preisspanne folgte der jüngsten Bitcoin-Preisaktion seit den letzten zehn Tagen, seit dem enormen Preisanstieg am 26. Oktober.

Auf der Makroebene scheint nichts im Gange zu sein, da Bitcoin noch auf seinen nächsten großen Schritt wartet

Im endlosen Kampf zwischen den Bulls und den Bears scheint es, als hätten die Bulls die Kontrolle. Das wahrscheinlich zuverlässigste Zeichen hier ist die 200-Tage-Gleitende Durchschnittslinie (MA-200): Seit der Auflösung während des bullischen Vorwochenendes hatte Bitcoin es viermal getestet. Jeder erneute Test der Linie hatte zu einem täglichen Kerzendocht und einer Umkehrung des Bitcoin-Preises geführt. So weit, so gut, stabil, aber zerbrechlich.

Auf der Mikroebene sehen wir den unentschlossenen Zustand, in dem sich Bitcoin befindet. Auf dem folgenden 4-Stunden-Chart können wir eine anständige grüne Kerze von vor 12 Stunden mit einem langen Docht oben identifizieren, da Bitcoin den Widerstand bei 9600 $ erneut getestet hat, aber schnell abgelehnt wurde. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels ist Bitcoin wieder bei seinen letzten Wochendurchschnittswerten von rund 9.200 US-Dollar.

Bitcoin

Trotz der Preisaktion ist das Handelsvolumen im Vergleich zu den Monatshochs noch gering. Der RSI der Tages-Chart ist immer noch stabil über dem 56. Niveau und erwartet die nächste signifikante Bewegung. Das Einzige, was die Bullen betreffen könnte, ist der stochastische RSI-Oszillator im täglichen Zeitrahmen. Nach einem rückläufigen Crossover im überkauften Bereich steht der Oszillator kurz davor, in die Korrekturzone zu gelangen.

Gesamtmarktkapitalisierung: 249,4 Milliarden US-Dollar

Bitcoin Marktkapitalisierung: 167,5 Milliarden Dollar

BTC Dominanz-Index: 67.1%

*Daten von CoinGecko

Zu beobachtende Key Levels

– Unterstützung/Widerstand: Von unten betrachtet, ist die erste Unterstützungsebene das nahegelegene Preisniveau von 9.200 $. Rechts unten liegt die 200-Tage-Linie des gleitenden Durchschnitts – derzeit etwa 9.120 Dollar, wie oben erwähnt. Die nächste Unterstützungsebene sind 9000 $, vor dem 8800 $ Supportbereich.

Von oben sieht sich Bitcoin immer noch dem Widerstandsbereich von $9400 – $9500 gegenüber, wie es in der vergangenen Woche der Fall war. Im Falle einer Trennung sollten wir sehen, dass Bitcoin schnell bis zu einer Zone von $9800 – $10.000 reicht. Der weitere Widerstand liegt bei $10.300 – $10.400.

Klicken Sie hier, um an der BitMEX-Börse zu handeln und erhalten Sie 10% Rabatt auf die Gebühren für 6 Monate.