Für Bitcoin-Bären tun oder sterben

Für Bitcoin-Bären tun oder sterben: Es ist die kritischste Periode für die BTC

Bitcoin korrigierte nach unten, blieb aber über der Unterstützung von 9.150 Dollar gegenüber dem US-Dollar. Das heißt also, BTC-Bären müssen den Preis bei Bitcoin Code unter 9.150 Dollar drücken, sonst könnte der Preis über 9.500 Dollar steigen.

  • Der Bitcoin-Preis hält einen entscheidenden Unterstützungsbereich nahe der 9.150-Dollar-Marke gegenüber dem US-Dollar.
  • Die derzeitige technische Struktur oberhalb von 9.000 $ lässt vermuten, dass sich der Preis auf den nächsten Durchbruch vorbereitet.
  • Die wichtige zinsbullische Trendlinie dieser Woche ist intakt, mit Unterstützung nahe der $9.210 auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung (Daten-Feed von Kraken).
  • Die Haussiers scheinen die nächste Aufwärtswelle oberhalb der Widerstandsmarken von $9.400 und $9.500 im Auge zu behalten.

Bitcoin-Preis nähert sich dem nächsten Durchbruch

Nach einem starken Aufwärtstrend fand Bitcoin in der Nähe von 9.400 $ gegenüber dem US-Dollar Widerstand. Kürzlich korrigierte die BTC unter die 9.350-Dollar- und 9.300-Dollar-Marke, aber die Bären kämpften um Stärke.

Bitcoin Code und die BTC-Bären

Es gab einen Durchbruch unter das 23,3% Fib-Retracement-Level der wichtigen Aufwärtsbewegung vom $8.875-Tief auf $9.426-Hoch. Der Preis stieg sogar unter das Unterstützungsniveau von $9.200.

Die Haussiers blieben jedoch oberhalb der Hauptunterstützung von $9.150 aktiv. Es scheint, dass das 50% Fib-Retracement-Level der Schlüsselaufwärtsbewegung vom $8.875-Tief bis zum $9.426-Hoch als starke Unterstützung fungierte.

Noch wichtiger ist, dass die wichtige zinsbullische Trendlinie dieser Woche mit Unterstützung nahe der $9.210 auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung intakt ist. Der Bitcoin-Preis steigt derzeit und wird über dem $9.300-Niveau gehandelt.
Bitcoin-Preis

Bitcoin-Preis

Der erste wichtige Widerstand liegt in der Nähe des 9.420-Dollar-Bereichs. Sollte es den Haussiers gelingen, die Marke von $9.420 zu überschreiten, bestehen hohe Chancen auf einen klaren Durchbruch über den $9.500-Widerstand. In dem genannten Fall dürfte der Preis in den kommenden Sitzungen in Richtung der Niveaus von $9.880 und $10.000 steigen.

Können die BTC-Bären es schaffen?

Auf der Abwärtsseite ist die Trendlinienunterstützung nahe der $9.210er Marke die erste wichtige Unterstützung. Die Hauptunterstützung liegt nahe der 9.150 $-Marke.
10 BTC & 20.000 Freispiele für jeden Spieler in mBitcasino’s Winter Cryptoland-Abenteuer!

Wenn es den Bitcoin-Bären gelingt, die Unterstützung von 9.150 $ zu überwinden, wird der Preis wahrscheinlich einen größeren Rückgang in Richtung des Unterstützungsniveaus von 8.860 $ oder des einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitts beginnen. Eine Zwischenunterstützung liegt nahe bei $9.000 oder dem 76,4% Fib-Retracement-Level der wichtigsten Aufwärtsbewegung vom $8.875-Tief auf $9.426-Hoch.

Technische Indikatoren:

  • Stündlicher MACD – Der MACD wird sich wahrscheinlich wieder in den zinsbullischen Bereich bewegen.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD steigt derzeit und liegt knapp über dem 50er-Level.
  • Wichtige Unterstützungsniveaus – $9.150 gefolgt von $9.000.